Georg Schultes gewinnt die Meisterschaft 2017 der PGA Bayern

Der neue Meister 2017 der PGA Bayern heißt Georg Schultes. Nach einem spannenden Stechen setzte er sich am 2. Extraloch gegen den Titelverteidiger Sebastian Kannler und Lokalmatador Michael Wimmer durch. Schultes erreichte das Stechen durch eine sensationelle 66er (-6) Runde auf dem Anspruchsvollen Europeantourplatz Beckenbauer Course, nach 75 Schlägen (+4) auf der 1. Runde. Den 2. Platz teilten sich Michael Wimmer (70/71 Schläge) und Sebastian Kannler (70/71).

Bei den Senioren holte sich erstmals Joachim Sturm den Meistertitel. Mit 69 und 74 Schlägen gewann er überlegen vor Gerry Taylor (77/81).

Phil Tate und Matthew Webb waren bei der Vierermeisterschaft nicht zu schlagen. Sie gewannen mit insgesamt 3 unter Par (65/75) vor Lee Spencer und Sascha Elender (69/75). Dritte wurden Michael Wimmer und Tim Ellis (68/77).

Gespielt wurde wieder im Quellness Golf Resort Bad Griesbach auf den hervorragend gepflegten Golfplätzen Audi- und Beckenbauer Course. Nachdem es morgens leider immer wieder wegen des Nebels zu Verspätungen kam, entschädigte ab mittag strahlender Sonnenschein mit Temperaturen jenseits der 20 Grad Marke. Hierzu nochmals herzlichen Dank an das Resort dass wir die herausforderden Plätze spielen durften. Der Dank gilt auch den Greenkeepern und den Sekretariatsmitarbeiterinnen für ihren Einsatz. Ebenso bedanken wir uns beim Gutshof Penning für die sehr gute Bewirtung. Der weitere Dank gilt unseren Sponsoren

                                     

die uns auch dieses Jahr wieder unterstützten. Leider gab es auch einen Rückzug eines Titelsponsors, so dass das Preisgeld dieses Jahr etwas geringer ausfiel.

Die Ergebnisse:

Einzel Ergebnisse

Vierer Ergebnisse

Bad Griesbach Pro Am spons. by Wilson Golf

Sieger Matthew Webb

Der Engländer Matthew Webb sicherte sich den Sieg beim 72. Bad Griesbach Pro Am spons. by Wilson Golf. Mit einer sensationellen 69er (-3) Runde auf dem anspruchsvollen Beckenbauer Course. Den 2. Platz sicherte sich Titelverteidiger Sascha Elender mit 72 Schlägen vor den Lokalmatadoren Christoph Köglmeier und Michael Wimmer.

Team Bruttosieger wurde Denis Prössel mit Team: Otto Ammermüller jun., Alexander Heidingsfelder und Lea Eckbauer.

Den Sieg im Team Netto holte sich Lars Cullmann mit: Peter Grabner, Frank Schmidt und Peter Schwibach.

 

 

Alle Ergebnisse finden Sie hier:

Einzelergebnisse

Team Brutto

Team Netto

 

Christoph Günther gewinnt Schwanhof Invitation Pro Am

Bei stahlendem Sonnenschein, aber starken Windböen gingen am 12. Juni 27 Teams auf dem hervorragend gepflegten Platz des Golfclubs Schwanhof an den Start.

Den Sieg holte sich Ex-European Tourspieler Christoph Günther mit einem Ergebnis von 2 unter Par. Den 2. Platz belegte Simon Brown mit -1 vor Colin Monk +2.

Dabei gelang dem European Senior Tourspieler Simon Brown ein Hole in One auf Loch 16.

Alle Ergebnisse finden Sie hier:

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Team Brutto

Ergebnisse Team Netto

 

Sebastian Kannler ist Bayerischer Meister 2016

Bay. Meister 2016 Sebastian Kannler (m.) Viererpartner Harry Gstatter (r.) Phil Tate (l.)
Bay. Meister 2016 Sebastian Kannler (m.)
Viererpartner Harry Gstatter (r.)
Phil Tate (l.)

Die Sieger beiden Meisterschaften 2016 heißen Harry Gstatter und Sebastian Kannler im Vierer, Sebastian Kannler im Einzel und Ernst Böhm bei den Senioren.

Bei kaltem, aber sehr schönem Wetter, fanden die Meisterschaften des PGA LV Bayern vom 10.10. bis 13.10.2016 im GC Domäne Niederreutin statt. Turnusmäßig wurden die Meisterschaften in diesem Jahr vom PGA LV Baden-Württemberg durchgeführt. Der Platz war in bestem Zustand und es wurde auf sehr schnellen und ondulierten Güns mit schwierigen Fahnenpositionen gespielt. Die Spieler wurden vor allem beim Putten sehr gefordert und trotzdem wurden hervorragende Ergebnisse gespielt.

Meister bei den Vierern wurden Harry Gstatter und Sebastian Kannler. Die beiden beendeten das Turnier mit einem Ergebnis von 7 Schlägen unter Par (-7). Den zweiten Platz belegte das Duo Salvatore Romano und Colin McDonald, auf dem dritten Rang landeten Phil Tate und Treavor Pearman.

Das Herren Einzel konnte Sebastian Kannler mit Runden von 72 und 67 Schlägen bei Par 73 mit gesamt -7 für sich entscheiden. Auf dem geteilten zweiten Platz folgten Phil Tate und Harry Gstatter mit gesamt +4.

Dem Meistertitel bei den Senioren konnte in diesem Jahr Ernst Böhm vor Salvatore Romano und Peter Mally für sich entscheiden.

Bedanken möchten wir uns beim Rosapenna Golf Resort, vertreten durch John Martin, für ein schönes Abendessen samt Whiskey-Tasting für alle Spieler.

Bei der Fima Scope, vertreten durch Olaf Splanemann, für Ihr Sponsering und Ihre Präsenz an allen Spieltagen um Ihre Systeme auf der Driving-Range vorzustellen. Dabei fungierte Olaf Splanemann zusätzlich noch als inoffizieller Starter.

Last but not least gilt der Dank auch unserem Hauptsponsor ProScott Golftours, vertreten durch Ove Kramer, für die Unterstützung über die gesamte Saison und den Meisterschaften, sowie die Stiftung eines wertvollen Reisepreises für die Tombola nach dem Turnier. Sieger dieses Preises wurde David Pugh vom PGA LV Baden-Württemberg.

Danken möchten wir auch dem GC Domäne Niederreutin und Kevin Berger, Präsident des PGA LV Baden-Württemberg, für eine reibungslose Durchführung der Meisterschaft 2016.

Im nächsten Jahr findet die Meisterschaft wieder im Golfresort Bad Griesbach statt. Wir freuen uns schon auf spannende Wettkämpfe!

Sebastian Kannler siegt beim 8. Mangfalltal Pro/Am

Sieger Sebastian KannlerAm Montag, den 11.07. ging bei großer Hitze das 8. Mangfalltal Pro/Am über die Bühne. Bei den Pros siegte Sebastian Kannler mit einer Par-Runde (72) von den weißen Abschlägen. Das Ergebnis wurde noch von Florian Muthmann mit 39 Brutto (-3) von den gelben Abschlägen übertroffen. Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger. Ein besonderer Dank geht an John Casey vom Rosapenna Golf Resort, Aine Mangan von der Dublin East Coast Golf Alliance, Ove Kramer von Proscott Golftours, Florian Muthmann von Calloway, Markus Fischer von Mizuno und Markus Steinle vom GC Mangfalltal. Ohne deren Unterstützung und Sponsoring wäre dieses schöne Turnier nicht möglich gewesen. Ei besonderer Dank auch an das Gerenkter-Team des GC Mangfalltal für einen perfekten Platz und super Grüns, sowie den Damen aus dem Sekretariat für Ihre schnelle und professionelle Arbeit, sowie Klaus Vaitl und seinem Team für ein hervorragendes Halfway und ein super Essen am Abend.

Ergebnisse:

Sascha Elender gewinnt Bad Griesbach Pro Am spons. by Wilson Golf

Sieger-Sascha-Elender1 - Kopie Bei äußerst widrigen Bedingungen, der Platz war nach den   heftigen Regenfälle der letzten Zeit ohnehin total aufgeweicht, spielte er eine sensationelle 69er Runde (-3). Zudem mußte das Turnier wegen heftiger Regenschauer zweimal unterbrochen werden. Trotzdem wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Den 2. Platz belegte Alexandre Leclercq mit 1 unter vor Dennis Prössel mit einer Par Runde.

Trotzdem war es wieder eine sehr gelungenes Turnier und Karsten Klische von Wilson Golf sagte gleich die Austragung für nächstes Jahr zu. Vielen Dank an Wilson Golf

 

(Foto: v.l. Karsten Klische Wilson Golf, Sieger Sascha Elender, Sebastian Lahmer Golfresort Bad Griesbach)

Ergebnisse:

 

Fam Trip Irland Dublin und Rosapenna

par_4_6th_green_on_the_sandy_hills_links1Sehr geehrte Mitglieder
wie bei der Meisterschaft in Bad Griesbach angekündigt hier die Ausschreibung für unseren FAM-Trip nach Irland (Dublin und Rosapenna) 15.03. – 20.03.16. Leider ist es im Februar nicht möglich, da das Hotel dann noch geschlossen ist. Alles weitere findet Ihr in der angehängten Datei. Kosten entstehen Euch nur für den Flug und was Ihr während der Reise so braucht. Nach erreichen der mind. Teilnehmerzahl werde ich alle Teilnehmer kontaktieren, damit wir den selben Flug buchen. Also meldet Euch schnell mit dem beiliegenden Formular an. Die Plätze sind begrenzt und wir verfahren nach den „first come first serve“ Prinzip. Also lasst uns einige schöne Tage auf super Golfplätzen erleben. Lasst uns den Norden von Irland rocken!

Peter Mally

Ausschreibung FAMTrip16

 

 

Bayerische Meisterschaften 2015

Sebastian Buhl ist Bayerischer Meister der Golfprofessionals
20151022_164234Bad Griesbach – Der Straubinger Golfprofi Sebastian Buhl ist neuer Meister der PGA Bayern und damit Nachfolger von Europeantourspieler Florian Fritsch, der aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Qualifying School diesmal nicht teilnehmen konnte.
Gespielt wurde bei bestem Wetter auf den hervorragend präparierten Plätzen im Golf Resort Bad Griesbach Audi Course und Beckenbauer Course (Austragungsort Porsche European Open!)
Mit Runden von 68 und 67 Schlägen und einem Gesamtergebnis von 8 unter Par setzte er sich deutlich vor Georg Schultes (-2) und Daniel Wünsche (Par) durch.

Endergebnisse Einzel 2015

 

 

Sebastian Buhl und Tobi Jablonka holten sich die Meisterschaft der Vierer

IMG-20151211-WA0001Bei den Bayerischen Vierermeisterschaften, gespielt in Form eines Vierball Bestball und einem Klassischen Vierers, die ebenfalls auf dem Beckenbauer und Mercedes Benz Course ausgetragen wurden, siegte das Duo Buhl/Jablonka (137 Schläge) mit vier Schlägen Vorsprung vor den Schlaggleichen Teams Prössel/Kannler und Gstatter/ von Knoerzer.

Ergebnisse Vierermeisterschft 2015